Der III. Weg (in den Abgrund)


Datum: 08.08.2020 04:14

Ich habe mir gerade die "Weltnetzseite" (Sic!) der Volksdeutschen Arier-Partei "Der III. Weg" angesehen, sowie einen Artikel über eine Datingshow mit Schwuchteln im Assi-TV und was für eine unnatürliche und volksfeindliche Ideologie (Sic!) dies doch sei.
Es war purer Cringe!

Hätte einer dieser kackbraunen Dumpfbacken mal 5 Minuten Google angeschmissen hätte.
Wären sie darauf gekommen, dass das "unnatürlich" schlicht Bullshit ist.

Womit ich natürlich nicht sogenannte "Dating Shows" im "Assi-TV" allgemein verteidigen möchte.
Diese Sendungen basieren darauf, dass sich geistig eher einfach gestrickte Menschen blamieren, damit die Fettschweine vor dem TV jemanden haben, auf den sie hinabschauen können.

Mir gehts bei deren Parteiprogramm so ähnlich wie mit dem der NPD, einige, gar nicht mal so dumme Punkte ähneln den Versprechungen von Nicht Neonazi-Parteien, aber eben immer mit der Einschränkung "nur für Deutsche", womit wohl "arische Übermenschen" gemeint sind.

Was mich aber eigentlich erschüttert, dass es Menschen gibt, die unironisch Wörter wie Weltnetz verwenden.
Da kommt man sich ja so vor, wie bei den redlichen christlichen Heimseiten, die in den frühen 00er Jahren im Internet aufkamen.

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@deruli.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.