DRM Scheiße des Tages


Datum: 21.08.2019 22:51

Microsoft schaltet im Juli 2019 die DRM-Server-Infrastruktur seines E-Book-Angebots ab. Damit sind bereits gekaufte Bücher nicht mehr nutzbar.

Wer DRM verseuchte Scheiße "kauft", der steht am Ende mit nichts in der Hand da.

Ich habe erst Musik digital erworben, als man diese als MP3 ohne Kopierschmutz erwerben konnte.
Und ich werde E-Books erst dann kaufen, wenn man diese als PDF File ohne DRM-Seuche bekommt.
Und ich werde Filme erst dann online kaufen, wenn man diese als MP4 File zum Download bekommt.

Meine Bücher, DVDs und CDs im Regal mögen oldschool sein, aber die hören nicht einfach auf zu "funktionieren", wenn der Verkäufer bei denen ich diese gekauft habe seinen Laden schließt.

Als ITler verbringe ich ja soweiso viel zu viel Zeit vor Bildschirmen und da kann es mal ganz relaxend sein, sich mit einem richtigen Buch aus Papier aufs Sofa zu pflanzen

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@deruli.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Don't click this link