Warum man sich mit unserem Grundgesetz den Hintern abwischen kann


Datum: 27.10.2020 19:25
  • Artikel 3 Grundgesetz: "Niemand darf wegen seines Geschlechtes ... benachteiligt oder bevorzugt werden.
  • § 226a Verstümmelung weiblicher Genitalien
  • BgB § 1631d BGB Beschneidung des männlichen Kindes
  • StgB § 183 Exhibitionistische Handlungen
  • Scheidungsrecht

Von daher sollen die Feministen bitte ihre Schnauze halten, anstatt darüber zu jammern, sie würden ja soooo schlimm unterdrückt in dieser patriarchalen Gesellschaft.

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@deruli.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.