Was man so aus Langeweile tut


Datum: 04.02.2020 19:54

Ich habe mir gerade aus Langeweile ein Interview von Massengeschmack-TV mit einem sächsischen Flacherdler und Kreationisten angeschaut.
Ich wünsche ich hätte es nicht getan. 🤦🤦🤦 (Weil ein 🤦 nicht genug ist)

Ich bin ja froh, dass ich mir, obwohl im Osten geboren, mir diesen Dialekt nicht angewöhnt habe, weil ich in meiner Kindheit nicht viel Zeit dort verbracht habe.

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@deruli.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.