Win-Dos 10 jetzt auch in hell


Datum: 13.04.2019 10:26

Win-Dos 10 geht jetzt auch in hell.

Ein heller Skin? Wow. Damals beim klassischen Design bis Windows 2000 konnte man in Windows das Aussehen von allen Desktop-Elementen frei konfigurieren.

So konnte man ein Betriebssystem, dessen GUI normalerweise so aussah.

Per Einstellungen sogar so vergewaltigen dass es danach so aussieht:

Windows 98 High Contrast

Und heute kündigen die so Features wie "Dark Mode" an, als ob es eine Revolution wäre.

Ich habe gerade einen Flashback zu Opera.
Ich habe damals Opera 12 auf meinem Laptop genutzt.
Dann kam der Switch zur WebKit Engine, was an sich für mich gar kein Problem gewesen wäre, wenn das UI von Opera so geblieben wäre.

Allerdings hat Opera ein Release rausgehauen, was höchstens als Tech Preview durchgehen würde.

Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen soll, als ich bei heise online lesen musste, dass Opera jetzt wieder Leszeichen "hat".

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  



Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Don't click this link