Wirres Zufallsgeklimper oder echte Kunst?


Datum: 08.08.2019 13:57

Ich lausche gerade den Werken von John Cage und frage mich gerade, ob dass überhaupt komponierte Musikstücke sind oder ob er einfach nur random auf den Instrumenten herumkloppt? cool
Ist das Kunst?
Die abstrakte Kunst der klassischen Musik?
Das musikalische Pendant zu Pigcassos Bildern?
Oder kann das weg?

Jetzt lausche ich zur Erholung der Stille von John Cage's 4'33  in der Interpretation der legendären Band Laibach.


 

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@deruli.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Don't click this link