Sie sind hier:

Name: Der Uli im Internet-Dingens

Geschlecht: Mann

Geboren: Zum Glück nicht früher

Warum: Verarbeitung von der ganzen Scheiße die in der Welt passiert.

Staatsangehörigkeit: Germanien

Schulbildung: Gerade genügend

Fähigkeiten: Einige

Tätigkeit: Softwareentwickler und brotloser Künstler

Hobbies: Gedönse halt

Sexuelle Ausrichtung: Offen für fast alles, so lange es allen Beteiligten gefällt

Beziehungsstatus: Glücklich mit meinem Flauschi zusammen

Unveränderliche Kennzeichen: Politisch inkorrekte, direkte und vulgäre Sprache, Gelegentlich hibbelig, Wortfindungsstörungsdingens

Vorbilder: Gibts nicht

Religion:  Radikaler Antitheist

Sonstige Hoffnung: Wir werden alle Sterben in der Idiocracy

Politische Ausrichtung: Protestwähler

Drogen: Koffein (in Form exzessiven Kaffeekonsums), Alkohol (gelegentlich, auch mal hochprozentig), das illegale Zeugs ist mir zu gefährlich, weil man nie weiß was man bekommt

Fernsehen: Ist das nicht dieses Hirnfick-Medium, dass ich nicht konsumiere, für dass mir die Scheiß GEZ Abzock-Mafia der Beitragsservice trotzdem regelmäßig Geld vom Konto abbucht?

Filme: Filme die man schauen kann, ohne dabei einzuschlafen. In den letzten Jahren kam fast nur schrott in den Kinos.

Musik: 60 Prozent Elektronisches, 20 Prozent Rock und Metal, 10 Prozent Gothic, Dark Wave und sonstiges düsteres, 10 Prozent sonstiges.

(So gut wie) nichts was im Radio kommt, Hip-Hop eher selten.

Vor allem Musik, die man hören kann, ohne dabei einzuschlafen.

Lieblingsfarbe: Schwarz wie meine Seele

Glückszahl: 666

Hassobjekte: Menschen, die versuchen mein Hirn mit ihrem Religionsrotz zu ficken, selbst ernannte Antifaschisten, die alle die anderer Meinung sind mit Baseballschlägern niederknüppeln, Islamapologeten, Politiker die Gesetze zum Internet machen, obwohl Sie nicht mal wissen was ein Browser ist, ein recht bekannter Fensterhersteller in den USA und so vieles mehr.

Lebensmotto: Zeig es Ihnen!